powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
2. – 3. April 2019 Halle 5 & 6 | Messe Zürich
Stefan Klameth

Stefan Klameth

Kopf Film + Content, Gründer + Partner

SMOVIE Film GmbH

Vita

Seit 2016: Smovie Film GmbH, www.smovie.ch: Gründer + Partner, Kopf Film + Content
Smovie Film bietet einerseits Smovie Handyfilm Workshops an und andererseits produziert sie Video Content auf Auftrag, haltet Impulsreferate und beratet Unternehmen bei Videokampagnen.

Seit 2001: Inhaber und Geschäftsführer von KLAMEDIA AG, Filmproduktion. Zuerst in der Konzeption, Produktion und inhaltlichen Leitung von Fernsehformaten und Live-Produktionen, in den Bereichen Unterhaltung (Abenteuer-Reality, Doku- Soaps) sowie Sport (Fussball, Eishockey), inzwischen vermehrt für Auftraggeber der Privatwirtschaft.

1998–2001: Angestellt als Reporter, Redaktor und Produzent für diverse Informationssendungen für die TV-Sender Tele24 und TV3. Freier Redaktor für Sendungen des Schweizer Fernsehens SRF (10vor10, Rundschau, Sport).

1994–1997: Angestellt als Videojournalist und Produzent für News, Info und Spezialsendungen für den TV-Sender TeleZüri.
HR Starter DE

Video Content: befähigen statt einschränken!

02.04.2019 10:40 - 11:10, HR Start-Up Park
Alle Mitarbeitenden besitzen Smartphones mit Kameras und sind somit Broadcaster. Dank Sozialen Medien wie Youtube haben sie mehr kommunikative Kraft als TV-Anstalten. Erfolgreiche Influencer machens vor. Für Unternehmen heisst das: Loslassen und vertrauen, denn die Kontrolle über die interne und externe Kommunikation ist Vergangenheit. Darum sollten Firmen ihre Mitarbeitenden kommunikativ befähigen statt einschränken.
HR Starter DE

Reputation Management: Authentizität ist wichtiger als Perfektion!

03.04.2019 13:20 - 13:50, HR Start-Up Park
Mit Smartphones lassen sich ganze Filme in Kinoqualität produzieren: 100% mit und auf dem Handy produziert. Es ist eine Frage des Willens (nicht der Technik) und des Trainings (nicht des Talents). Im Berufsalltag und für den Einsatz auf Sozialen Medien ist der Anspruch an Perfektion kontraproduktiv. Viel wichtiger als Qualität sind Geschwindigkeit und Authentizität – also Herz.

We our Sponsors

hrm.ch

We our Partners

Fachhochschule NordwestschweizGesundheitsförderung SchweizHR TodaySAGSAGAZGP

We our Mediapartners

AnygraafBGMnetzwerk.chBildung-SchweizBGM Forum SchweizdedicaHRinformHP MediaHR TodayHeime & SpitälerBlickpunkt kmukmu Rundschaumanage itprocure.chswissstaffingUnternehmer ZeitungWIN Verlagwissens management

Anzeigen

booking.meetingplace.de
WEKA
bildung-schweiz.ch
seminar.inside