powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Line Up

Die Personal Swiss bietet Ihnen ein umfangreiches Programm mit insgesamt rund 200 Beiträgen in fünf Content Stages. Diese sind direkt in die Messehallen als offene Kommunikations- und Vortragsräume integriert, so dass Sie als Besucher kurze Wege von den Messeständen zu den Vortragsforen haben.

Experten aus Theorie und Praxis referieren und diskutieren in den Content Stages über unterschiedliche Themen des Personalwesens. Lernen Sie dabei neue Ansätze, Ideen und Lösungen kennen, die Sie in Ihrer täglichen Personalarbeit benötigen. Neben zahlreichen Themenreihen bereichern unter anderem Podiumsdiskussionen der Fachpresse das Vortragsprogramm.

Möchten auch Sie einer unserer Speaker auf der Personal Swiss werden, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und melden Sie sich für das kommende Jahr 2020 als Speaker an.

info@personal-swiss.ch

31.03. – 01.04.2020 Halle 5 & 6 | Messe Zürich
  • Jean-Christoph Duméril

    Jean-Christoph Duméril

    ZHAW-Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

  • Anna-Lena Majkovic

    Dr. Anna-Lena Majkovic

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

    IAP Institut für Angewandte Psychologie

Von Squads, Tribes und Selbststeuerung – Agilität als organisationaler Lernprozess

Agilität als zentraler Treiber des Digitalen Wandels: Welche agilen Organisations- und Arbeitsformen setzen Schweizer Unternehmen ein?
Wie gestalten sie die Veränderung hin zu mehr Agilität? Wie verändern sich Führung, HR, Personalentwicklung und Lernen in der Organisation?
Welche Chancen und Widerstände bringen agile Organisations- und Arbeitsformen? Welches Mindset und welche Kultur ist hilfreich, um Agilität in Organisationen zu fördern?
Diesen Fragen nähern wir uns an – gestützt auf eine qualitative Interviewstudie mit Fach- und Führungskräften in unterschiedlichen Funktionen.
Thema: Arbeitsrecht Organisationsentwicklung & Strategie
Vorausgesetzter Wissensstand: Offen für alle
Zielgruppe: Geschäftsführer/Mitarbeiter mit Personalverantwortung Weiterbildungsbeauftragte/Personalentwickler
Lernziele: Die Teilnehmenden haben eine Übersicht über - die wichtigsten Treiber des digitalen Wandels in Schweizer Unternehmen - wie sich Schweizer Unternehmen aufstellen, um den digitalen Wandel anzugehen - wie Schweizer Unternehmen Agilität einsetzen, welche Vorteile aber auch Grenzen sie dabei erleben.

Vita Jean-Christoph Duméril

Dipl. Ing. ETH (MSc.), NDS in Fachdidaktik und in Betriebswirtschaft (EMBA). Weiterbildungen in führungspsychologischen und betriebsorganisatorischen Themen. Langjährige Berufserfahrung als Ingenieur und Berater in unterschiedlichen Führungspositionen (Industrie, IT, Consulting und Dienstleitungen). Management internationaler Engineering-Projekte. Beratung und Begleitung komplexer Change-Projekte. Mehrjährige Erfahrung als Consultant, Coach und Trainer von Führungskräften und Geschäftsleiter. Begleitung ganzer Unternehmungen auf dem Weg zu agilen Organisationen. Seit 2017 Dozent, Berater und Studienleiter am IAP im Zentrum für Leadership, Coaching und Change-Management.
Agility Suitability Check, Agile Methoden am richtigen Ort einsetzen. Psychologie des Führens in der Arbeitswelt 4.0.
Informieren als Führungsaufgabe. Handbuch Angewandte Psychologie für Führungskräfte.

Vita Dr. Anna-Lena Majkovic

Dr. Anna-Lena Majkovic, Dipl. Psychologin, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IAP Institut für Angewandte Psychologie. Nach dem Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin und der Monash University, Australien promovierte sie im Themenfeld Innovationsförderung und Teamprozesse an der University of Kent, UK. Als Research Fellow an der Durham Business School entwickelte und implementierte sie empirisch fundierte Führungskräftetrainings. Seit November 2012 ist sie am IAP in den Schwerpunkten Bildungsmanagement, Arbeitswelt 4.0, Agilität in Unternehmen und Interkulturelle Kompetenz tätig. 2017 leitete sie die qualitative Studie zu dem Thema "Der Mensch in der Arbeitswelt 4.0". Des Weiteren verantwortet sie u.a. das interdisziplinäre Weiterbildungsprogramm «Modul Interkulturelle Kompetenz» am IAP.
Psychologie des Führens in der Arbeitswelt 4.0.
Die Zukunft der Führung. Eine explorative Studie zu den Führungsherausforderungen von morgen.
The future of leadership: An explorative study into tomorrow’s leadership challenges.

 

Jean-Christoph Duméril

ZHAW-Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Dr. Anna-Lena Majkovic

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

IAP Institut für Angewandte Psychologie

We our Sponsors

hrm.ch

We our Partners

Fachhochschule NordwestschweizGesundheitsförderung SchweizHR TodaySAGSAGAZGP

We our Mediapartners

AnygraafBGMnetzwerk.chBildung-SchweizBGM Forum SchweizdedicaHRinformHP MediaHR TodayHeime & SpitälerBlickpunkt kmukmu Rundschaumanage itprocure.chswissstaffingUnternehmer ZeitungWIN Verlagwissens management

Anzeigen

booking.meetingplace.de
WEKA
bildung-schweiz.ch
seminar.inside