powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Line Up

Die Personal Swiss bietet Ihnen ein umfangreiches Programm mit insgesamt rund 200 Beiträgen in fünf Content Stages. Diese sind direkt in die Messehallen als offene Kommunikations- und Vortragsräume integriert, so dass Sie als Besucher kurze Wege von den Messeständen zu den Vortragsforen haben.

Experten aus Theorie und Praxis referieren und diskutieren in den Content Stages über unterschiedliche Themen des Personalwesens. Lernen Sie dabei neue Ansätze, Ideen und Lösungen kennen, die Sie in Ihrer täglichen Personalarbeit benötigen. Neben zahlreichen Themenreihen bereichern unter anderem Podiumsdiskussionen der Fachpresse das Vortragsprogramm.

Das komplette Vortragsprogramm der Personal Swiss 2019 finden Sie hier ab Februar 2019.

Das war das Vortragsprogramm der Personal Swiss 2018

Möchten auch Sie einer unserer Speaker auf der Personal Swiss werden, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und melden Sie sich für das kommende Jahr 2019 als Speaker an.

info@personal-swiss.ch

2. – 3. April 2019 Halle 5 & 6 | Messe Zürich

    Leveraging Leadership Potential – Brauchen wir noch Führungskräfte

    Mehr Agilität und intensive Förderung der Eigenständigkeit von Mitarbeitern bei gleichzeitigem Hierarchieabbau sind die jüngsten Herausforderungen unserer Führungskräfte. Doch sind diese auf die neuen Konzepte überhaupt vorbereitet? Oder werden diese am Ende gar überflüssig? Wir geben Antworten!

    Vita Michael Tekath

    Michael Tekath ist seit 2015 als Coach und Trainer bei der dehner academy GmbH/ Konstanzer Seminare tätig. Sein Coaching- und Trainings-Stil zeichnet sich durch eine Dynamik mit gleichzeitiger Gewissenhaftigkeit und einen großen Methoden-Koffer (Transaktionsanalyse, ressourcenorientierte Ansätze, systematische Ansätze, NLP, IntrovisionCoaching) aus. Neben der fachlichen Qualifikation verfügt er über die Fähigkeit sein Wissen angemessen einzuordnen und mit dem Klienten zielorientiert umzusetzen. Sein emotionales Einfühlungsvermögen gegenüber dem Coachee zeichnet seine fachübergreifende persönliche Kompetenz aus.
    Zu der DBVC-zertifizierten CoachingAusbildung bei Ulrich Dehner absolvierte er eine NLP Ausbildung am Institut Tom Andreas. Er machte ein vertiefendes Achtsamkeits- und Meditationstraining zur Anwendung für Führungskräfte in der Wirtschaft und nahm erfolgreich an der Zusatzausbildung IntrovisionCoaching bei der dehner academy teil.
    Nach seinem Studium der Physik, Philosophie und Politikwissenschaften arbeitete Michael Tekath als Wissenschaftsjournalist und Produktionsleiter für den WDR. Danach war er als Direktor zweier renommierter Kunstgalerien in Köln tätig und entschied sich dann einen neuen Weg als Trainer und Coach einzuschlagen.

     

    Michael Tekath

    Trainer und Coach

    dehner academy GmbH

    We our Sponsors

    hrm.ch

    We our Partners

    Fachhochschule NordwestschweizGesundheitsförderung SchweizHR TodaySAGSAGAZGP

    Newsupdate

    Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.

    We our Mediapartners

    BGMnetzwerk.chBildung-SchweizBGM Forum SchweizHRinformHR TodayBlickpunkt kmukmu Rundschauprocure.chWIN Verlag

    Anzeigen

    booking.meetingplace.de

    Newsupdate

    Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.