powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Line Up

Die Personal Swiss bietet Ihnen ein umfangreiches Programm mit insgesamt rund 200 Beiträgen in fünf Content Stages. Diese sind direkt in die Messehallen als offene Kommunikations- und Vortragsräume integriert, so dass Sie als Besucher kurze Wege von den Messeständen zu den Vortragsforen haben.

Experten aus Theorie und Praxis referieren und diskutieren in den Content Stages über unterschiedliche Themen des Personalwesens. Lernen Sie dabei neue Ansätze, Ideen und Lösungen kennen, die Sie in Ihrer täglichen Personalarbeit benötigen. Neben zahlreichen Themenreihen bereichern unter anderem Podiumsdiskussionen der Fachpresse das Vortragsprogramm.

Das komplette Vortragsprogramm der Personal Swiss 2019 finden Sie hier ab Februar 2019.

Das war das Vortragsprogramm der Personal Swiss 2018

Möchten auch Sie einer unserer Speaker auf der Personal Swiss werden, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und melden Sie sich für das kommende Jahr 2019 als Speaker an.

info@personal-swiss.ch

2. – 3. April 2019 Halle 5 & 6 | Messe Zürich
  • Yannis Beuke

    Yannis Beuke

    Geschäftsführer

    Protostart GmbH

Design Thinking – Eine Arbeitskultur der Kollaboration und Innovation

Lernen Sie in nur 30 Minuten die Innovations- und Kollaborationsmethode Design Thinking kennen. Erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis wie die Integration der Methode gelingen kann und wie Sie das innovative Potenzial Ihrer Mitarbeiter für Ihre Organisation nutzbar machen.

Für einen ersten Einblick in das Thema Design Thinking lesen Sie
hier
mehr.

Vita Yannis Beuke

Yannis Beuke beschäftigte sich schon während seinem Studium der Psychologie mit Methoden der Innovation und Kollaboration.
Nach dem Scheitern einer ersten Unternehmensgründung im Digitalbereich bewegte ihn die Frage, wie Unternehmen innovative Services und Produkte mit stetigem Nutzerfeedback zum Erfolg bringen können. In einem Schweizer Nahrungsmittelkonzern lernte er Design Thinking als Methode und Mindset kennen, die darüber hinaus die gesamte Arbeitskultur verändern kann. Nach diesen Erfahrungen im Großkonzern intensivierte er seine Kenntnisse der Methodik am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam - ein Schwesterinstitut der d.school an der Stanford University.
Nach dem dortigen Studium gründete er gemeinsam mit Anna Abelein die Protostart GmbH. Als Innovationsberatung trägt Protostart Design Thinking und andere Methoden wie Lego Serious Play® in Unternehmen - mit Projektbegleitungen, Trainings und Workshops. Zu den zufriedenen Kunden zählen die verschiedensten Unternehmen von kleinen mittelständischen Playern bis hin zum internationalen Nahrungsmittelkonzern. Mehr Informationen zu Methode, Person und Referenzen auf www.protostart.de.

 

Yannis Beuke

Geschäftsführer

Protostart GmbH

We our Sponsors

hrm.ch

We our Partners

Fachhochschule NordwestschweizGesundheitsförderung SchweizHR TodaySAGSAGAZGP

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.

We our Mediapartners

BGMnetzwerk.chBildung-SchweizBGM Forum SchweizHRinformHR TodayBlickpunkt kmukmu Rundschauprocure.chWIN Verlag

Anzeigen

booking.meetingplace.de

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.