powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
 Beat Aeschimann
Interview  | 

„In der Industrie 4.0 entstehen intelligente und digital vernetzte Systeme“

Beat Aeschimann, Regionalverkaufsleiter National Accounts / Partner bei der dormakaba Schweiz AG und Aussteller an der Personal Swiss 2018 sprach mit uns im Vorfeld der Messe über die Herausforderungen und Entwicklungen der HR-Branche.

Was sind aus Ihrer Sicht die aktuellen Herausforderungen in Ihrer Branche?

In der Industrie 4.0 entstehen intelligente und digital vernetzte Systeme. Menschen, Maschinen und Produkte kommunizieren und kooperieren direkt miteinander. Die richtigen Lösungen und Services in einem hyperagilen Umfeld anbieten zu können, zählt zu den zentralen Herausforderungen.

Wie entwickelt sich der Markt in Ihrem Segment in den kommenden Jahren?

Wir erwarten Wachstum: Mit der Urbanisierung nimmt die Anzahl von Mega Cities zu und in Schwellenländern steigt der Wohlstand. Demografischer Wandel wirkt sich auf Gebäudeanforderungen aus und das Bedürfnis nach Sicherheit nimmt zu. Die rasant voranschreitende Entwicklung in Technologie und Digitalisierung leistet einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum.

Was macht gerade Ihr Unternehmen so besonders? Inwiefern heben Sie sich von der Konkurrenz ab?

Damit unsere Kunden auch in Zukunft die Nase vorn haben, hinterfragen und überprüfen wir unser Geschäft, unsere Produkte und unsere Prozesse immer wieder aufs Neue: Was sind Markt- und Technologietrends, wohin verändern sich Kundenbedürfnisse und was bedeutet die digitale Transformation für unser Unternehmen? Von einer Innovation sprechen wir erst, wenn wir einen Mehrwert schaffen.

Warum sollten die Fachbesucher der Personal Swiss Ihren Stand auf jeden Fall besuchen?

Der Schwerpunkt bei dormakaba liegt in der „digitalen Transformation“. Wir stellen unsere vollständig in SAP integrierten Produkte und Lösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle vor. Egal ob als integraler Bestandteil von SAP ERP mit Human Capital Management oder als „Solution Extension“ für SAP SuccessFactors EmployeeCentral, wir gewährleisten bereits heute einen reibungslosen Übergang in die Cloud-Welt von SAP. Darüber hinaus stellen unsere langjährigen Softwarepartner ihre Lösungen und Services rund um Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung vor.

We our Sponsors

hrm.ch

We our Partners

Fachhochschule NordwestschweizGesundheitsförderung SchweizHR TodaySAGSAGAZGP

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.

We our Mediapartners

BGMnetzwerk.chBildung-SchweizBGM Forum SchweizHRinformHR TodayBlickpunkt kmukmu Rundschauprocure.chWIN Verlag

Anzeigen

booking.meetingplace.de

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.