powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
  • HR Public Sector

    2. – 3. April 2019 Halle 5 & 6 | Messe Zürich

    02. – 03.04.2019, Messe Zürich

Kongress HR Public Sector

Das Spannungsfeld des öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers

Die öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber haben typischerweise den Auftrag Leistungen zu erbringen, die der Markt gerade nicht erbringt. Manchmal sind es sogar hoheitliche Aufgaben, die von den Leistungsempfängern gar nicht gewünscht werden.

Jede Einwohnerin und jeder Einwohner gehört zu den Kunden der öffentlichen Verwaltungen und Betriebe, diese sind aber als Steuerpflichtige oft gleichzeitig eine Art Miteigentümer: „Eigentlich gehört mir ein kleiner Teil der Polizei und trotzdem sagt mir der Polizist, dass ich eine Busse zahlen müsse, weil zu schnell gefahren sei.“ Aus dieser Situation heraus ergibt sich oft die Auffassung, dass falsche Prioritäten gesetzt, zu viel Ressourcen eingesetzt und auch viel zu viel Steuergelder, Gebühren usw. verlangt würden.

Den öffentlich-rechtlichen Arbeitgebern hängt ausserdem ein Image an, dass dort die Mitarbeitenden keinem besonderen Leistungsdruck ausgesetzt sind, deren Arbeitsverhältnisse praktisch unkündbar sind und die Löhne zwar nicht übermässig sind, aber mit der Zeit doch immer, selbst bei schlechter Leistung, steigen. Dieses Image bleibt bestehen, auch wenn beim Kündigungsschutz fast durchwegs kein Unterschied zur Privatwirtschaft mehr feststellbar ist, im Rahmen von Sparpaketen sogar bei öffentlichen Verwaltungen Personal abgebaut worden ist und auch schon generelle Lohnsenkungen umgesetzt worden sind.

Das Human Resource Management der öffentlichen Arbeitgeber ist mit diesen widersprüchlichen Rahmenbedingungen konfrontiert. Es muss dafür sogar, möglichst die besten Mitarbeitenden zu finden, kann aber keine besonders guten Anstellungsbedingungen bieten. Genau dieses Spannungsfeld soll an der HR Public Sector/PersonalSwiss vertiefter analysiert und dazu mögliche Lösungsansätze skizziert werden.

SGV
SGWV

We our Sponsors

hrm.ch

We our Partners

Fachhochschule NordwestschweizGesundheitsförderung SchweizHR TodaySAGSAGAZGP

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.

We our Mediapartners

AnygraafBGMnetzwerk.chBildung-SchweizBGM Forum SchweizHRinformHP MediaHR TodayHeime & SpitälerBlickpunkt kmukmu Rundschaumanage itprocure.chswissstaffingUnternehmer ZeitungWIN Verlagwissens management

Anzeigen

booking.meetingplace.de
WEKA
bildung-schweiz.ch

Newsupdate

Mit dem Newsletterabo immer am Puls des Geschehens.