Neues Schwerpunktthema auf der personal Swiss:
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement

Mit dem „Tag des Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ am ersten Messetag erhält das Thema Gesundheit im Betrieb verdiente Aufmerksamkeit. Schirmherr ist die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz. Dieser Thementag ist eine gute Gelegenheit, sich Anregungen für die Anwendung und Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu holen und sich mit Akteuren zu vernetzen. Auf einer eigenen Vortragsbühne teilen Experten u.a. von der Krebsliga Schweiz, der Schweizer Gesellschaft für Ernährung SGE, der Lungenliga beider Basel oder vom BGMnetzwerk.ch ihr Know-how und ihre Erfahrungen mit den Messebesuchern. Ein weiteres Programmelement ist der Gesundheitsparcours: Hier wird betriebliches Gesundheitsmanagement von den Ausstellern für die Besucher erlebbar gemacht. Die Messebesucher absolvieren verschiedene Posten und erhalten zu jedem behandelten Thema ein Factsheet, damit sie später das Erlernte im eigenen Betrieb umzusetzen bzw. das erworbene Wissen anwenden können. Die Teilnahme am Gesundheitsparcours wird von der Schweizerischen Gesellschaft für ArbeitsSicherheit SGAS als Weiterbildung anerkannt. Um Fortbildungseinheiten geltend zu machen, müssen mindestens zwei Stunden des Parcours / der Vorträge absolviert werden.

Partner

Fachhochschule Nordwestschweiz
VS|VAS
zgp
Gesundheitsförderung Schweiz

Medienpartner